Home der Verein
Der Verein

Unser kleiner familiärer Verein versucht Stadtkindern Verantwortung und Fürsorge für Tiere näherzubringen.

 

Viele der Kinder verbringen hier den Großteil ihrer Freizeit, auch am Wochenende, wenn kein Unterricht stattfindet. Sie kümmern sich um die Versorgung der Tiere.

Ein typischer Tag sieht so aus:

Gegen 15.00h treffen die ersten Mitglieder ein und stellen die Pferde raus. Dann geht’s an’s Boxen misten. Hier werden gemeinsam die Boxen der Schulpferde gereinigt und danach mit frischem Stroh wieder eingestreut. Ist dies beendet beginnt das putzen und vorbereiten der Pferde für den Unterricht. Auch hier passiert das wieder gemeinsam. Sollte es dabei Probleme geben sind die älteren Mitglieder immer hilfsbereit zur Stelle. Bevor es jedoch auf’s Pferd geht, wird kontrolliert ob auch die Reitplätze sauber sind. Und los geht’s. Die Mitglieder einigen sich untereinander wer welches Pferd in der jeweiligen Stunde reitet. Nach dem Reitunterricht hat wieder die Pflege der Pferde höchste Priorität. Wenn jedes Pferd fertig für die Nacht in seiner Box ist wird noch gemeinsam der Hof gefegt, damit für den nächsten Tag wieder alles sauber ist.

Durch unser familiäres Verhältnis haben hier viele sehr gute Freunde gefunden und freuen sich immer, zum Stall zu kommen.

 

© 2008 JP_Grey_Matter_1.5 by Joomla! Projects